Sie sind hier: Aktuelles  > 04.2008 

 

AKTUELLES


 

  Bericht 09.03.2007
  Bericht 15.03.2007
  Bericht 04.2008
  Energiesparpumpen
  Prüfen von Gasleitung
 


Aktuelles

            

 

 

                                                                   

Verstopfungen von Abgaswegen  können Leben kosten!!!

 

Eigentümer sind gesetzlich verpflichtet kehr- und überprüfungspflichtige Anlagen regelmäßig prüfen und reinigen zu lassen.

Welche Gasanlagen müssen überprüft werden?

Überprüft werden müssen z.B. Gasfeuerungsanlagen mit Strömungssicherung, ausgelegt für die Abgasführung mit Unterdruck bis ins Freie, Abgasschornsteine, Abgasleitungen und Verbindungsstücke sowie Abgaswege. Darunter fallen fast alle gängigen Heizgeräte mit gasförmigen, flüssigen und festen Brennstoffen.

Wie oft muss geprüft werden?

Die o. g. Anlagen müssen einmal jährlich geprüft werden.

Welchem Zweck dient diese Überprüfung?

Die Überprüfungen sind notwendig, um die Feuersicherheit zu erhalten. Unter Feuersicherheit versteht man die Sicherstellung einer einwandfreien Funktion der Anlage, sowie die korrekte Abführung der Ab- und Rauchgase. Dadurch werden Brand-, Explosions- und Vergiftungsgefahr deutlich verringert. Auch der Geldbeutel wird geschont, da eine voll funktionsfähige Anlage die Heizkosten geringer hält.

 

Gefahren:

Verstopfungen und Ablagerungen können die Funktionsfähigkeit der Anlagen beeinflussen. Bei ordnungsgemäßen Anlagen wird das Erdgas fast rückstandsfrei verbrannt, so dass hier kaum Probleme auftreten, welche Verbrennungsprodukte entstehen lassen, die den Schornstein, die Abgasrohre oder das Heizgerät selbst beschädigen.

Die Gefahr liegt bei Verstopfungen von Abgas- und Zuluftwegen, die z. B. durch Vogelnester, toten Tieren oder Laub verursacht werden. Auch Staub oder Wäscheflusen können störende Ablagerungen hervorrufen. Anlagen, die nie oder nur selten gewartet werden können Probleme erzeugen, wenn der Wärmetauscher sich verschließt oder es durch Russablagerungen zum Verschluss des Abgasrohres/des Schornsteines kommt.

Lassen Sie Ihre Heizungsanlage regelmäßig warten, um sich selbst, Ihre Mitmenschen und die Umwelt zu schützen!

Sprechen Sie uns an! Kontakt